Wirbelsäulengymnastik

CJL_0162Rücken Fit?
Ein ganzheitliches Programm für den Rücken!

Inhalt dieses Programms ist es schonendes Alltagsverhalten zu vermitteln und den Rücken mit seiner anhängigen Muskulatur zu kräftigen. Die Teilnehmer bekommen eine ausführliche Sammlung funktioneller Übungen an die Hand, die ihnen den Aufbau und Erhalt eines ausgewogenen Muskelapparates ermöglichen.

Das Programm der Rückenfitness erstreckt sich auf:

  1. Information und Aufklärung über die Wirbelsäule und deren Schädigung
  2. Erlernen eines rückengerechten Alltagsverhalten
  3. Körperwahrnehmung
  4. Anspannungs-, Dehnungs- und Entspannungsübungen

Techniken aus Pilates, Feldenkrais, Yoga und Relaxation nach Jacobson kommen hierbei zum Tragen.

Zu Beginn des Kurses wird von jedem Teilnehmer ein Befund angefertigt, der zusammen mit der geringen Teilnehmerzahl eine sehr intensive und genaue Therapie ermöglicht.

Die Rückenschule wendet sich an alle die vorbeugen wollen, aber auch an diejenigen die bereits Probleme mit dem Rücken verspüren. Sie zielt –  ganz im Sinne der Gesundheitsförderung – darauf ab, eigenverantwortlich das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit zu verbessern.

Ziel dieses Kurses ist eine bewusstere Wahrnehmung der eigenen Wirbelsäule und ein schonenderer Umgang mit ihr durch Reflexion des eigenen Bewegungs-Verhaltens. Darüber hinaus erhalten Sie unter Zuhilfenahme der erlernten Übungen die Möglichkeit zur Selbsthilfe.

Anmeldungen unter:

Tel.Nr.: 0201/436 18 30

Kursdauer: 10 x 60 min

Teilnehmerzahl: Max. 8 Personen (MO/Mi) und 5 Personen (Sa)

Kursgebühr: 100,- € (Mo/MI) 120,- € Sa  (Die Kurse werden von den Krankenkassen zwsch. 70 -80 % bezuschusst)

Kurszeiten:   Montag von 18.30 – 19.30 Uhr

Mittwoch von 18.30 – 19.30 Uhr

Kursleiterin: Ina Jerghoff, Physiotherapeutin